1. graphic recording

    ist die visuelle Live-Dokumentation von Konferenzen, Workshops und Seminaren. Gespräche und Diskussionen werden inhaltlich zusammengefasst und so Informationen für Publikum und Teilnehmer ansprechend aufbereitet

    Die Zeichnungen werden in Echtzeit hergestellt, entweder analog und großflächig mit Papier und Stift oder digital, z.B. auf dem iPad.

    Der Graphic Recorder hört zu, abstrahiert, fasst Inhalte zusammen und setzt sie in Bild und Wort um. Ein Briefing kann hilfreich sein, ist aber nicht unbedingt notwendig. Graphic Recording eignet sich für die Dokumentation von Events sowie als Tool fürs Wissensmanagement oder als Rahmenprogramm bei besonderen Anlässen.

    Für Beispiele bitte auf das Foto klicken

    Update Digital Tag 2 - Content